Impressum

Verantwortlich für Bilder, Inhalte und Text

Thomas Zerweck
Forststr. 24

71364 Winnenden
Germany

Verantwortlicher Copyright CEO

Thomas Rüdiger Zerweck
Forststraße 24

71364 Winnenden
Germany

Mail senden an: 

Thomas Zerweck

Telefon:  +49 7195 9499332

Mobil:     +49 160 99406682

© Copyright 2018 - Alle Inhalte, insbesondere Texte, Fotografien und Grafiken sind urheberrechtlich geschützt. Alle Rechte, einschließlich der Vervielfältigung, Veröffentlichung, Bearbeitung und Übersetzung, bleiben vorbehalten, Thomas Rüdiger Zerweck.

Disclaimer

Verlinkungen:

Für alle diese Links gilt: Der Webmaster und Betreiber dieser Webseite habt keinerlei Einfluss auf die Gestaltung und die Inhalte der externen gelinkten Seiten und distanziert sich hiermit ausdrücklich von allen Inhalten aller gelinkten Seiten auf dieser Webpage und macht sich ihre Inhalte nicht zu eigen. Für den Inhalt der verlinkten externen Seiten sind ausschließlich deren Betreiber verantwortlich. Die permanente Überprüfung der externen Links ist für den Anbieter ohne konkrete Hinweise auf Rechtsverstöße nicht zumutbar. Bei Bekanntwerden von Rechtsverstößen werden die betroffenen externen Links unverzüglich gelöscht. Diese Erklärung gilt für alle auf dieser Webpage ausgebrachten Links und für alle Inhalte der Seiten, zu denen die bei der Webseite Thomaszerweck.de enthaltenen Links führen.

Meinungen:

Für alle auf dieser Webseite aufgeführten Texte gilt: Der Betreiber stellt hier nur seine eigene persön- liche Meinung auf dieser Webpage dar. Er distanziert sich ausdrücklich von anderen Meinungen oder Aussagen,, die durch zweiten oder dritten Personen geäußert wurden oder sind. Die gilt besonders für Meinungen, die durch politische linke oder rechte Äußerungen hervorgerufen werden oder wurden. Es ist dem Betreiber unzumutbar politische Äußerungen nachzugehen. Bei Bekanntwerden von Rechtsverstößen bei Falschaussagen von zweite oder dritte wird der Betreiber rechtliche Schritt einleiten.

Keine Werbung:

Die Verwendung der Kontaktdaten des Impressums zur gewerblichen Werbung ist ausdrücklich nicht erwünscht, es sei denn der Anbieter hatte zuvor seine schriftliche Einwilligung erteilt oder es besteht bereits eine Geschäftsbeziehung. Der Anbieter und alle auf dieser Website genannten Personen widersprechen hiermit jeder kommerziellen Verwendung und Weitergabe ihrer Daten.

Copyright

Copyright-Anmeldungen kosten Geld. Nichts ist umsonst! Jeder Datensatz kostet im Durchschnitt 50 - 150 Euro bei einem Copyright-Anwalt und Notar. Hierzu kommen noch die üblichen Anwalts- und Notarkosten. Urheberrechte sind nicht abtretbar oder verkäuflich. Äußerungen zur Aufhebung von Urheberrechten wird widersprochen. Copyright ist eine weltweite Sicherung von Rechten, die durch das Copyright Law geregelt ist. Dieses Copyright Law wurde von ca. 172 Länder redefiniert und unterschrieben. Das Copyright Law sieht vor, daß die Urheberrechte bis 70 Jahren nach dem Tod des Urheber rechtlich gültig sind. Copyright heißt keine Kopierrechte. Copyright heißt auch Finger weg!
Es ist wird nicht gestattet ohne schriftliche Genehmigung von urheberrechtlichen geschützten Dokumenten und Schriftstücken, private Kopien anzufertigen. Ohne schriftliche Genehmigung wird  Schadensersatz fällig.

Parteien

Politische Parteien wie CDU, SPD, FDP, Die Linke und links- oder rechtsextreme Gruppierungen, Parteien haben hier keine Rechte und Befugnisse. Das gilt auch für für selbsternannte dumme Auguste, die Mitspracherecht durch Rechteentzug erzwingen wollen. Der Betreiber dieser Webseite sieht das als massive Menschenrechtsverletzungen an. Das Gleiche gilt auch für das Privatleben, wenn sich Personen ohne gesetzliche Rechtsbefugnis in wirtschaftlichen Angelegenheiten einmischen. Das Gleiche gilt auch für die berufliche Ächtung mit dem Ziel, den Arbeitsplatz oder Gehalt zu unterdrücken. Der Betreiber dieser Webseite erteilt auf Ächtung basierende Aussagen, keine Auskünfte zu seiner wirtschaftlichen Situation oder Privatleben. Er lässt sich auch nicht erpressen welche Partei er zu wählen oder welche Gesinnung er nach Meinung zu vertreten hätte.
Der Betreiber, dieser Webseite hat niemanden beauftragt oder hat eine Vollmacht erteilt oder wird eine Person beauftragen, der in Besitz von solchen Rechten wäre. Der Betreiber und Urheber Thomas Rüdiger Zerweck gibt keine Urkunde und Urheberrechte frei, auf Grund von Erpressungen von gestörten Spinnern und Urkundenfälschern. Der Betreiber Thomas Zerweck leitet in diesem Fall und beim Bekanntwerden zwingend eine Unterlassung- und Schadenersatzklage, Strafanzeige ein.

“ Der Betreiber Thomas Zerweck duldet keine Linken und reaktionäre Dubbel und politischen Affen, die aus seniler Schwachsinnigkeit ihre Landsleute 27 Jahre an Arbeitsplätze und in der Öffentlichkeit diskriminieren und misshandeln. Laufend politische Kündigungen. Der Betreiber Thomas Zerweck duldet als * Reservist der Bundesrepublik Deutschland keine linken und rechtsradikalen Idioten aller politischen Klassen neben seiner Person. Er duldet kein Linksgesockse, den bürgerlichen Mob oder Gesindel neben sich. Er duldet keine politische Inkompetenz von Außenstehenden, die wie Gestörte versuchen ihre Gesinnung oder von Anderen auf das Auge zu drücken. Der Betreiber Thomas Zerweck hat kein Verständnis für Personen, die ohne Rücksprache oder Vorsprechen, seine Person öffentlich ächten oder witschaftlich ausnehmen. Keine Person redet in seinem bzw. meinem Namen, absolut niemand. Er hat auch absolut kein Verständnis für illegale Lauschangriffe oder betrügerische Machenschaften, die an seiner Person statt finden und statt gefunden haben.
Er duldet auch den Verbrecher nicht, der vor 27 Jahren auf kriminelle Weise den wirtschaftlichen Untergang eines Menschen angegeben hat und meinte er solle als Billigkraft und Sozialfall leben.
Die Folgen bewahren sich im beruflichen Schaden und Schmerzensgeld bzw. der Schaden im militärischen Bereich ist noch nicht mal eingerechnet! Der Betreiber Thomas Zerweck hat niemandem erlaubt sich in seine wirtschaftlichen Angelegenheiten einzumischen.
Der Betreiber ist nicht bereit für andere Personen ihren Lebensunterhalt zu finanzieren.
Als Elite-Fachsoldat der Bundesrepublik Deutschland hat der Betreiber Rechte, die ihm verweigert und unterschlagen werden aus Habgier, Hab- und Selbstsucht! Ich kann Linke nicht ausstehen. Wir haben hier in der Region Stuttgart eine Bande von Berufsverbrecher, die Elitesoldaten schwer wirtschaftlich schädigen. Der militärische Chef vom Betreiber dieser Webseite hat Ihn persönlich vor ca. 30 Jahren zum Reservesoldaten befördert.
Der entstandene Schaden und das Schmerzensgeld beläuft sich bis zum heutigen Datum 4.050.000€ Euro ohne Zinsen an seiner Person.”

Stalking

Der Betreiber dieser Webseite hat in den letzten 10 Jahren massive schwere Körperverletzung durch Stalking zu Deutsch “ Nachstellen” erlebt. Diese wurden durch auslauschen der Privatsphäre und anschmieren und verbreiten von Erlauschtem in der Öffentlichkeit praktiziert. Der Betreiber weiß sehr genau was Stalking, Nachstellen ist. Das Gleiche gilt auch für das Eingreifen in die wirtschaftlichen Angelegenheiten ohne Rechtsbefugnis und ohne Absprache mit seiner Person. Der Betreiber hat kein Verständnis gegenüber Personen, die seine Person mit 2)Falschaussagen ächten. Besonders bezieht sich dies auf berufliche Ächtungen mit dem Hintergrund den Betreiber, seine Person wirtschaftlich zu schädigen, wie mit Falschaussagen  z. B. “ Er sei durch die Prüfung gefallen”. Das Aussagen, die ohne sein Wissen verbreitet wurden und der Betreiber zu keinem Zeitpunkt informiert, gefragt wurde.
Der Betreiber ist auch nicht gewillt berufliche Ächtung, Identitätsdiebstahl oder Diskriminierung zu dulden, die zum wirtschaftlichen Bankrott führt.

Der Betreiber hat das Recht auf Gegendarstellung bei Falschaussagen oder ohne Einverständnis- erklärung, die zur Ächtung seiner Person führen. Der Betreiber ist nicht bereit Gnade vor Recht ergehen zu lassen, bei solchen Machenschaften hat er kein Verständnis für ein solches Vorgehen. Der Betreiber hat auch kein Verständnis für Personen, die Ihr eigenes Leben bei anderen Sehen. Und meinen, ihr Kirchendenken und Leben berechtigt Sie, ihre Mitmenschen zu ächten durch Falschaussagen.
Sie haben noch nie Rechte besessen, sich in andere Privatleben einzumischen. Die Kirchen berechtigen Sie nicht Straftaten in ungewollter Nächstenliebe zu begehen oder geltendes Recht zu brechen. Stalking, Nachstellen oder Ächtungen sind Straftatbestände der besonders schweren Form.

Die wirtschaftliche Schädigung ist in diesem Falle auch eine besonders schwere Straftat, da Sie auf Ächtung des beruflichen Leben basiert. Das bezieht sich nicht nur auf seine regulär erworbenen Fachscheine.

Es gibt Nachsteller und Ächter, der mit Falschaussagen in Betrieben, die der Betreiber gearbeitet hatte oder hat.

Kirche, Sekten und Militär

Der Betreiber von thomaszerweck.de ist nicht bereit, sein privates Leben öffentlich darzulegen oder zu diskutieren!
Privatleben heißt Privatleben. Das heißt geschlossene Gesellschaft ohne Lauscher und Spanner. Der Betreiber legt Wert auf die Grundrechte und den privaten Wohnbereich, die der deutsche Staat im deutschen Grundgesetz (GG) garantiert. Er duldet auch keine Verbreitung von Erlauschtem und Ächtungen in der Öffentlichkeit.  Kirchenspinner und Hellseher sind bei seiner Person, nicht Willkommen. Sekten wie zum Beispiel, die Scientology sind unerwünscht Personen in Privatleben und Berufsleben.
Spannen oder einen Lauschangriff werden nicht geduldet, sie stellen einen schweren Straftatbestand dar.
Der Betreiber diskutiert auch nicht mit militärischen Spinnern oder militanten Milizen, die ihre angeblichen Kameraden misshandeln oder quälen. Sie haben durch verbreiten von Falschinformationen den Betreiber wissentlich und mutwillig geschädigt. Das Einmischen durch Kameraden ist ohne Rücksprache ein unerwünschter Vorgang. Es gibt eindeutige Hinweise auf Ächtung basierende Falschaussagen gegenüber Kameraden und Vorgesetzte. Das gilt auch für ein angebliches Kontaktverbot das Diskriminierung und nach Rechteenzug stinkt! Das gilt besonders für das Arbeits- und Privatleben. Der Betreiber dieser Webseite verweist auf Abschnitt Parteien und auf den Schaden der in 27 Jahre an seiner Person entstand. Der Vorgang ist von sich aus ein krimineller Akt durch Wahnfantastereien und ist auch nach Begutachtung im gesamten Ausmaß nicht tragbar.

Der Betreiber ist ein Demokrat und duldet kenne Links- oder Rechtsextremisten als Reservesoldat. Außerdem schlägt sein Herz für die Luftwaffe, Fliegerhorst und für seine Militärabteilung. Der Betreiber Thomas Zerweck hat niemandem erlaubt sich in seine wirtschaftlichen Angelegenheiten einzumischen.
Der Betreiber hat hier einen Spinner am Hals, der sich in seine Angelegenheiten einmischt ohne rein rechtliche Voraussetzungen zu haben. Er ist auf jedenfalls ein Ächter und ein gestörter Nachsteller, der mit falschen Aussagen eine Spur der Vernichtung offeriert. Besonders im Raum Bayern und Raum Stuttgart. Im Laufe der Jahre hat der Betreiber Thomas Zerweck herausgefunden, dass dieser Terror mit unter mit dem Ort Penzing und mit dem Standort zu tun hat. Er kann auf Grund von Hinweisen beide Fälle als zusammenhängend ansehen. Bloß hat der Betreiber nie eine Beziehung zu und nach Penzing gehabt hat. Erst ein Schriftstücke das der Betreiber zu lesen bekommen hat bringt beide Fälle zusammen. Eine Beschreibung der Vorgehensweise und diese ist ein und die Selbe, der gleiche Fingerabdruck. Zudem hat Thomas Zerweck, die Ausführungen der zuständigen Staatsanwaltschaft von Penzing gelesen.

Dieser geistige Kriminelle ist ein Ich-Mensch und geht von seiner eigenen Person aus, zudem hat er gestörte Anwandlungen, die er durch Aussagen untermauert um Unterdrückung anzustiften.
Es zeigt deutlich das er ein gestörter Mensch ist, der mit Hass und Unterdrückung agiert. Er versucht mit Gewalt seine eigene Vorstellungsweise durchzusetzen.  Ein richtig großes kriminelles Kameradenschwein. Als Reservist ist der Betreiber auch ein Elitesoldat, die durch seine Ausbildung sehr nahe an die Pilotenausbildung herankommt!
Sollte es nötig sein, könnte der Betreiber auf Grund von Lügen und Falschaussagen ein großes Truppendienstgericht beantragen.

Bei Sexschlampen, Reaktionäre und militärischen Betrüger fängt bei meiner Person, die militärische Abwehr an!

Die Betreiberadresse ist ein Tabubereich, ein absolutes NO GO!

Was andere in ihren eigenen Heim, Hof oder Haus treiben interessiert den Betreiber dieser Webseite nicht. Das ist Ihr Leben!

Hinweis:

“ In 27 Jahren hat der Schädiger es nicht einmal fertig gebracht, mich persönlich aufzusuchen und sagen um was es geht. Geschweigenden das die Person es schriftlich mir zukommen lassen hätte. Es gibt also keinen glaubhaftes Schriftstück, dass beweisen würde was hier in Umlauf gebracht worden ist. Und was auch die Glaubwürdigkeit gewisser Personen und dessen Aussagen erhärten würde, bzw. in 27 Jahren als erbracht angesehen werden könnte. Weder Persönlich noch schriftlich oder über einen Anwalt, noch über ein Amt oder Gericht. ”

Hinweis:

2)Ärzte, Apotheker und deren Mitarbeiter haben in der Bundesrepublik Deutschland gegenüber Dritten absolute ärztliche Schweigepflicht. Das gleiche gilt auch für Rettungskräfte, Notärzte und Pflegepersonal. Ohne Zeitlich gültige Entbindungserklärung dürfen Ärzten, Apotheker und Rettungskräfte an Außenstehende keine Auskünfte geben. Die normale Landespolizei, ** Detektive und Hilfskräfte dürfen auch hier keine Auskünfte auf Grund der ärztlichen Schweigepflicht holen. “

** “ Die Detektiv-Branche ist die Branche mit den meisten schwarzen Schafen und Betrügern! “
      Seit der Zusammenführung von Ost und West vervielfachten sich die schwarzen Schafe
     und Betrüger bis Heute in diesem Gewerbe. Der Handel mit gefälschten Informationen
     und Industriespionage und Stalking am allgemeinen Bürger ist einer Ihrer Augenmerk. “
   
      “ In der Industrie und Umfeld haben sich alte DDR-Vopos und Vopo-Komissare breit gemacht.
      Sie haben aber nicht gemerkt, dass Ihnen das Vertrauen entzogen worden ist.
      Der Grund, Ihre berufliche Vergangenheit in der DDR! ”

Hinweis:

* Reservist der Bundesrepublik Deutschland ist eine dienstliche Beförderung auf Grund besonderer Leistungen.  Sie ist mit dem Grundgesetz (GG) der Bundesrepublik Deutschland verbunden und gilt für ein ganzes Leben. Sie ist eine dienstliche Verpflichtung bis an dem Tag, an dem Sie das 67. Lebensjahr vollenden. Die Politik und das Arbeitsrecht hat hier keine Bedeutung oder Befehlsgewalt!

 

[Startseite] [Lyrik] [Bildlyrik] [Rheinsteig] [Wanderblog] [AGB] [Impressum]

© all rights reserved  by  Thomas R. Zerweck