Lorch am Rhein

Tag 5

Etappe 5 Jahr 2018
Kloster Lorch a. Rhein nach Kaup  28.04.2018

 

Diesmal starte ich wieder da, wo ich aufgeh├Ârt habe. Vom Bahnhof Lorch laufe ich Rheinaufw├Ąrts bis zum Bahn├╝bergang und wende mich wieder der aufsteigenden Stra├če zu Rheinsteig zu. Nach einer halben Stunde verlasse ich den Au├čenbereich von Lorch und komme jetzt in den Vorwaldbereich mit Wiesen, B├Ąumen und Str├Ąuchern. Da sehe ich aber auf der Stra├če ziemlich viel Dreck in zusammengeschobenen Haufen. Hier kam viel Regenwasser herunter. Fast jeder der die Bildzeitung kennt, kann sich an das Bild mit der S-Bahn erinnern die aus einem Tunnel kam und durch Ger├Âll, losen Boden aus dem Gleis gehoben worden ist. Es war der Tag danach, wo im Saarland und in der Nachbarregion das schwere Unwetter her runter kam.

Es sieh ziemlich w├╝st aus am Stra├čenrand. Teilweise ist sogar die ganze Stra├če betroffen. Es ist noch immer alles Na├č. Und der Dampf steigt jetzt schon auf. Das gibt wieder einen verschwitzten Tag mit viel Wasserverlust.

www.thomaszerweck.de

© all rights reserved  by  Thomas R. Zerweck