AGB

Allgemeine Geschäftsbedingungen

 

§10 UrhG Deutsches Urheberrechtsgesetz - Vermutung der Urheber- oder Rechtsinhaberschaft

(1) Wer auf den Vervielfältigungsstücken eines erschienenen Werkes oder auf dem Original eines Werkes der bildenden Künste in der üblichen Weise als Urheber bezeichnet ist, wird bis zum Beweis des Gegenteils als Urheber des Werkes angesehen;

Wer gegen das Urheberrecht verstößt (z. B. Bilder oder Texte unerlaubt kopiert), macht sich gem. §§ 106 ff UrhG strafbar, wird zudem kostenpflichtig abgemahnt und muss Schadensersatz leisten (§ 97 UrhG).

Das deutsche Urheberrecht UrhG unterscheidet sich durch das Copyright Law der jeweiligen internationalen Länder. Die durch internationale und nationale Verträge rechtlich abgesichert sind.

1. Texte oder Bilder, die hier in diesen Webseiten von ThomasZerweck.de gezeigt werden und Urheberrechtlich durch Notar und Copyright gesichert wurden, unterliegen den gesetzlichen Bestimmungen, der jeweiligen internationalen Länder, die nach dem Copyright Law Unterzeichner Status festgelegt sind.

2. Texte und Bilder, die durch andere Urheber- und Rechtsinhaber geschrieben und erstellt wurden, werden hier in dieser Internetseite durch den Urheber dieser Webseite rechtlich nicht angetastet. Es wird eindeutig rechtlich darauf hingewiesen, dass zu diesem Zweck, Texte und Bilder gesondert gekennzeichnet werden und auf den tatsächlichen rechtlichen Urheber verweisen wird.

3. Texte und Bilder in jeglicher Form, die rechtlich durch Notar oder Copyright gesichert wurden, dürfen in keinster Weise im Aussehen verändert oder umgeschrieben werden.
Im Fall einer Veränderung durch Fremdeinwirkung bleiben die Urheber- und Rechtsinhaberschaft bestehen. In diesem Fall geht diese Form der Veränderung in die Urheber- und Rechtsinhaberschaft über.

4. Texte und Bilder in jeglicher Form, die durch Fremdeinwirkung verändert wurden, wird als mutwillige Veränderung des Textes oder erstellten Bildes angesehen. Der dadurch entstandene Schaden wird nach den jeweiligen Gesetzen des jeweiligen internationalen Landes rechtlich eingefordert.

5. Für das Kopieren von Texten und Bildern, die durch einen Notar oder Copyright gesichert wurden, bedarf es einer schriftlichen Genehmigung ( Rechtsform) durch den Urheber- und Rechtsinhaber Thomas Rüdiger Zerweck. a) Das öffentliche Vervielfältigen und Kopieren ist strengstens Verboten. Das gilt insbesondere für Veranstaltungen jeglicher Art und auch für den Rotationsdruck und andere Druckverfahren. b) Das vervielfältigen in Filmen, Pictures, CD/DVD/BD, oder Internetseiten sind auch untersagt. Eine schriftliche Genehmigung (Rechtsform) muß beim Urheber- und Rechtsinhaber Thomas R. Zerweck beantragt werden. Eine Genehmigung kann nur erteilt werden, wenn eine urkundliche schriftliche Beantragung (Rechtsform) vorliegt. Die Anschrift des Urheber- und Rechtsinhaber finden Sie im Impressum.

6. Mündliche Abreden oder Nebenabreden durch zweite oder dritte Personen sind unzulänglich, sie sind vom Urheber- und Rechtsinhaber Thomas R. Zerweck weder geduldet noch werden Sie anerkannt. Der Urheber- und Rechtsinhaber trifft aus rein rechtlicher Sicht keine mündlichen Absprachen, da Sie nicht nachvollziehbar sind. Es wird hierbei auf Punkt 5 dieser AGB verwiesen.
a) Handschlaggeschäfte im Zusammenspiel bei Mündlichen Abreden oder Nebenabreden werden als Straftatbestand gesehen und bei bekannt werden zur Anzeige gebracht.
b) Geschäftliche Abreden bedürfen immer der schriftlichen Form.

7. Der Verkauf ohne Einwilligung des Urheber- und Rechtsinhaber oder mit gefälschter Identität oder gefälschter Unterschrift oder Verkauf zum Zweck der Veräußerung von Urheberrechte zwecks des Betruges. In diesem Fall wird der Urheber- und Rechtsinhaber bei der zuständigen Staatsanwaltschaft (jeweiligen Land), Strafanzeige erstatten. Die anfallenden Kosten gehen zu Lasten des Täters.

8. Öffentliche Aussagen, die nicht die Aussagen des Urheber- und Rechtsinhaber  oder der Privatperson wiedergeben und diese zur Ächtung des Urheber- und Rechtsinhaber und Privatperson führen, werden durch den Urheber- und Rechtsinhaber bzw. Privatperson bei Bekanntwerden zur Anzeige gebracht.

9. Versuchte Erpressungen in Zusammenhang des Urheberrechts um Freigabe des Gegenstandes zu erwirken, wird als Habgier und somit als Straftat angesehen.
a) Versuchte Erpressungen in Zusammenhang in Form von Industriespionage wird als solches unmittelbar zu Anzeige gebracht.

10. Politische Bevormundungen mit dem Vorsatz an eine Erlaubnis zur Vervielfältigung von Abschriften von Copyright geschützten Lyrik zu erlangen, wird vom Urheber- und Rechtsinhaber Thomas R. Zerweck nicht anerkannt. Der Urheber- und Rechtsinhaber verweist hiermit auf Paragraf 5, 6, 9 in den allgemeinen Geschäftsbedingungen.

11.  Politische Meinungen zu Urheberrechte durch zweite oder dritte Personen mit der Zielsetzung einen Menschen zu schädigen oder zu Manipulieren muß und wird der Urheber Thomas R. Zerweck nicht dulden. Besonders gelten hier Menschenrechtsverletzungen
mit dem politischen Hintergrund, Urheberrechte aufzuheben. Der Urheber Thomas R. Zerweck verweist ausdrücklich auf Paragraf 8, 17b, 10, der allgemeinen Geschäftsbedingungen. Zudem verweist er auf den Artikel 1 GG,  Artikel 2 GG,  Artikel 5 GG und Artikel 18 GG des deutschen Grundgesetzes.

12. Private Kopien sind nicht erlaubt und werden ohne rechtliche Genehmigung des Copyrightbesitzers unter Strafe gestellt. Es wird auf den Paragraph § 97 UrhG verwiesen.
a) Bei vervielfältigten unerlaubten Kopien ohne Erlaubnis, stehen dem Betreiber und Eigentümer eine entsprechende Entschädigung in Höhe des verursachten Schadens zu.

13. Copyright Lizenzen der ThomasZerweck.de, die geistiges rechtliches Eigentum von Thomas R. Zerweck sind, sind Urheberrechtlich gesichert. Die Eigentumsrechte sind nicht übertragbar oder Pfändbar.
 

14. Veräußerungen ohne rechtliche Genehmigung des rechtlichen Urhebers wird als wissentlicher Betrug mit Vorsatz angesehen und zur Strafanzeige gebracht.

15. Der Betreiber und Eigentümer von ThomasZerweck.de behält sich Änderungen in den allgemeinen Geschäftsbedingungen vor. Siehe Impressum

16. Der Betreiber verzichtet auf Http-Cookie, die auf Browserdaten zurückgreifen. Er verzichtet auch auf Javascripts basierende Aktionsscripte, die Daten aus Browsern auslesen.

17. Internet-Protokoll-Adressen auch Links genannt, die auf diese Webseite führen, sind ohne rechtliche Zustimmung des Betreibers von ThomasZerweck.de nicht erlaubt. Der Betreiber Thomas Zerweck behält sich das Recht einer Genehmigung vor.
a) auf Grund von undurchsichtigen Webseiten b) auf Grund von falschen Darstellungen

18. Die rechtliche und gesetzliche redaktionelle Verantwortlichkeit liegt bei dem Betreiber und rechtlichen Urheber dieser Webseite. Veränderungen werden Gewissenhaft durchgeführt. Inhalte dieser Webseite sind redaktionell vom Betreiber recherchiert. Außenstehende haben auf die Gestaltung und Inhalte keinen Einfluss. Der Betreiber und Urheber verweis darauf, daß a) Links die zu anderen Webseiten und dessen Inhalte führten, er sich rechtlich distanziert. b) Da er weder Einfluß auf redaktionelle Inhalte noch bildliche und photografische Darstellungen hat. Er verweist deutlich darauf dessen Inhalte nicht zu seinem Eigen zu machen.

19. Änderungen in Texten und photografischen Darstellungen in dieser Webpage obliegen dem Betreiber. Der Betreiber und Urheber versichert, a) dass photografische Darstellungen auf seiner Webseite sein persönliches Eigentum sind und b) dessen grafische Bearbeitung nur durch seine eigene Person durchgeführt wurden.

20. Der Urheber Thomas R. Zerweck ist zu keinem Zeitpunkt zu etwas verpflichtet.
Er gesteht zu keinem Zeitpunkt einen gerichtlichen Sühneversuch oder einer außergerichtlichen Streitbeilegung zu.

21. Erstveröffentlichungen von Thomas R. Zerweck fanden auf seiner Homepage in dem Jahr satt das angegeben ist. Der Erstveröffentlicher und First Publisher ist in diesem Fall Thomas R. Zerweck. Bezogen ist das auf die Seiten in dieser Webpage von thomaszerweck.de.

22. Saltatorische Klausel:
Sollte einer dieser aufgeführten Klauseln aus gesetzlicher Sicht ungültig sein, bleiben die restlich bestehenden Klauseln davon unangetastet und bleiben weiter in Kraft.

[Startseite] [Lyrik] [Rheinsteig] [Wanderblog] [AGB] [Impressum]

© all rights reserved  by  Thomas R. Zerweck