Impressionen

Bilder Thomas Zerweck

Der Rheinsteig, ein Naherholungsgebiet entlang des Vater Rhein

Er beginnt in Wiesbaden-Biebrich unweit des Bahnhofes am Schloss Biebrich und führt über Rüdesheim am Rhein, Lorch und Koblenz nach Bonn in die alte Bundeshauptstadt von West Germany.

An sonnigen Tage wandern nicht nur Menschen aus den Regionen auf dem Trail. Sondern hier sind auch sehr viele Touristen aus dem Inland und unter anderem auch aus dem nahen und fernen Ausland unterwegs.

Das Gebiet entlang des Rhein lebt hauptsächlich vom Fremdenverkehr. Unterkünfte in Hotels und Ferienwohnungen kosten von 40 bis 110 Euro mit Frühstück, die Nacht pro Person. Eine günstigere Übernachtungsmöglichkeit sind unzählige Campingplätze mit Platz Preisen von 20 Euro pro Nacht.
Außer sie ziehen es vor mit Schlafsack und Isomatte unterwegs zu sein. Es gibt auch Jugendherbergen entlang des Rheinsteiges, die sind aber Mangelware.

DSCN1000-10

Rheinsteig Zeichen

Frühstück, Mittagessen, Abendessen, Zwischenmahlzeiten

Meine Outdoorausrüstung

Tag 1   Etappe Wiesbaden-Biebrich - Schlangenbad

Tag 2  Etappe Schlangenbad - Kloster Eberbach

Tag 3  Etappe Kloster Eberbach - Rüdesheim am Rhein

Tag 4  Etappe Rüdesheim a. Rhein - Lorch a. Rhein

Tag 5  Etappe Lorch am Rhein nach Kaup / Rheingau

Tag 6  Etappe Kaup / Rheingau nach Sankt Goarshausen

Tag 7  Etappe Sankt Goarshausen nach Kestert

Tag 8  Etappe Kestert nach Filsen

Tag 9  Etappe Filsen nach Braubach

Tag 10  Etappe Braubach nach Koblenz

Der Rheinsteig führt von Wiesbaden über Koblenz nach Bonn mit einer Länge von 320 Km.

Ganz wichtiger Grundsatz, die den Rheinsteig begehen wollen.

Der Rheinsteig ist die Kategorie Schwer und hat einen Schwierigkeitsgrad von 2 - 5.
Ich kann immer wieder nur wiederholen, es ist nichts für Asthmatiker oder Herzkranke!

Rheinsteig
DSCN0183-10

Bild Thomas Zerweck

© all rights reserved  by  Thomas R. Zerweck